ringe jahreszahlen

Auszeichnung

2010 wurden wir beim Thalhoferpreis zu einer der 10 besten Schreinereien bayernweit gewählt.

 

Ausbildung für die Zukunft

Seit Bestehen des Betriebes wurden bereits 14 Lehrlinge ausgebildet.
Darunter sind ein Innungssieger und mehrere Preise bei der "Guten Form", sowie drei SchreinermeisterInnen.

 

familienbetrieb mittermeier

v. l. n. r.: Andrea Mittermeier, Lorenz Mittermeier, Benjamin Karweina, Elisabeth Mittermeier, Alois Wieser-Baumgartner

DIE SCHREINEREI MITTERMEIER SIND:

 

LORENZ MITTERMEIER

Geschäftsführer, Schreinermeister

Mit vollem Einsatz bei Arbeit und Kunden. Deren Zufriedenheit liegt dem Gründer und Geschäftsführer besonders am Herzen. Service sowie Qualitätsarbeit werden dabei großgeschrieben. Sein Wissen & handwerkliches Können, seine Ideen, sein Auge für Gestaltung sowie die Liebe zum Material zeichnen Ihn aus.

 

ELISABETH MITTERMEIER

Fachwirtin für kaufmännische Betriebsführung im Handwerk, Groß- und Außenhandelskauffrau

Seit 25 Jahren im Betrieb sorgt sie für eine reibungslose Kundenbetreuung, kaufmännische Abwicklung und die individuelle Beratung bei Elektrogeräten und Zubehör. Auch persönliche Kundenschulungen zählen hierzu. Als "Seele des Betriebs" sorgt sie für das gute Umfeld und hat immer ein offenes Ohr.

 

ALOIS WIESER-BAUMGARTNER

Schreinermeister

ist ein Allrounder. Er hat immer eine Lösung parat und begeistert durch sein schreinerisches und konstruktives Können. Wenn man ihn nicht in der Werkstatt findet, ist er oft in seinem eigenen Wald anzutreffen.

 

BENJAMIN KARWEINA

Schreinergeselle

Seine enorme Ausdauer hat schon viele begeistert. Bene, wie er genannt wird, hat auch schon seine Ausbildung in unserem Betrieb abgeschlossen und ist sozusagen ein "alter" junger Hase. Sein handwerkliches Geschick spiegelt sich in unseren Möbeln wieder. Ihm ist keine Aufgabe zu schwer und kein Weg zu weit.

 

ANDREA MITTERMEIER

Raum- und Objektdesignerin, Marketing

Seit fast 15 Jahren ist Andrea in der Schreinerei verwurzelt. Sie hat hier ihre Ausbildung gemacht und später die Meisterschule draufgelegt. Danach folgte ein Aufbaustudium an der Fachakademie für Raum- und Objektdesign. Im Moment ist Andrea für unterschiedliche Designprojekte tätig.